Ferdinand Fötsch Gedenkturnier

50 Jahre Senioren Veitsch – Ferdinand Fötsch Gedenkturnier

Am 25. Juli war es wieder mal soweit, die Senioren Veitsch haben uns zum traditionellen Ferdinand Fötsch Gedenkturnier in die Heimat des Präsidenten eingeladen.Nachdem es diesmal ein großes Jubiläum (50 Jahre Senioren Veitsch) zu Feiern gab, setzen wir natürlich alles daran, um eine (schlagkräftige) Mannschaft stellen zu können.

Anbei ein kleiner Bericht vom Präsidenten:

„Das Turnier in der Veitsch sollte für uns Woidwuzzler ein ganz besonderes werden, denn bereits im Vorfeld hörte ich gerüchteweise das wir für unser sechstes Antreten vom Präsidentenkollegen der Senioren Veitsch dafür geehrt werden sollten.

Das Turnier selbst startete dann auch wirklich „besonders“, denn erst eine Minute vor Spielbeginn war nach einer stressigen Anreise (ein Wuzzlerkollege musste noch dringend zur Tankstelle Klösch gebracht werden!) auch wirklich die komplette Mannschaft anwesend, und so war es auch nicht wirklich verwunderlich,dass das erste Spiel mit einem klaren 0:6 gegen den späteren Finalisten Blumental doch deutlich verloren ging.

Spiel 2 und 3 verloren wir recht unglücklich mit 0:1, wobei wir wirklich ziemliche gute (teilweise sogar 100%ige und mehr) Torchancen hatten, da hingen die Köpfe der Wuzzler doch schon etwas hinunter. Dann tranken einige von uns endlich ein Bier (einige allerdings auch schon vorher!) und schlagartig änderte sich unsere Spielweise und wir gewannen 1:0 durch ein herrliches Tor von unserem 10er, Gumpi! Das soll natürlich nicht heißen dass wir bei den nächsten Spielen schon davor das eine oder andere isotonische Getränk zu uns nehmen sollen!!

Das letzte Gruppenspiel endete mit einem 0:0 und somit spielten wir schlussendlich um Platz 9!

Fazit (auch schon fast traditionell): mit etwas mehr Glück hätte sich durchaus auch das Spiel um Platz 5ausgehen können, aber das ist eine andere Geschichte!

Im Platzierungspiel erreichten wir nach einem Tor von „Stratege“ Chris ein 1:1 und somit ging es wieder mal ins Elfmeterschießen. Unsere Nachwuchshoffnung im Tor, Kevin (danke fürs mitspielen, hier reift ein guter Torwart heran, weiter so!!) hielt gleich den ersten Elfer mit einer tollen Parade und wir glaubten schon an den Sieg… Leider lief es auch bei unseren Schützen nicht so gut und somit blieb uns schließlich der 10te Platz!

Danach ging es gleich zum gemütlichen Teil über und bei der Siegerehrung gab es einige Überraschungen für uns. Präsi wurde wieder einstimmig zum schönsten Spieler des Turniers gewählt und für unsere 6te Teilnahme gab es ein Schnapsrad als Ehrenpreis (wohl eher ein Schnapseisstock!). Bei der drauf folgenden Tombola wurde wieder groß abgeräumt und mit Herwig war auch wieder ein Wuzzler beim Ladenspiel dabei und gewann einen tollen Preis! Eine Fotosession mit Fötsch Harry, die wird dafür nutzen möchten, einen schönen „Woidwuzzler Kalender“ mit allen Spielern zu gestalten (ist aber noch geheim!), Terminvorschlag hier wäre mal Mitte Oktober, Danke Herwig!

Ein großes Dankeschön an den Veranstalter, den Senioren Veitsch für Euer Super Turnier! Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr und hoffen dass nächstes Jahr wieder mehr Wuzzler den Weg in die Veitsch (und eventuell auch wieder AUF die Veitsch) finden.“(Wort des Präsidenten)

Fotos: http://www.woidwuzzler.at/?page_id=2548

 

Ein Kommentar

  • Mario weissenbacher

    Hallo es war einmal schön mit euch nach langer Zeit wieder zu spielen ,ich hoffe das nächste mal dauert es nicht so lange das wir uns wieder sehen LG Mario

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.